Für wen?

Ich höre Ihnen zu wenn Sie


- ratlos sind und verwirrt
- einsam sind
- traurig sind oder trauern
- wütend sind
- Angst haben
- hin- und hergerissen sind zwischen widersprüchlichen Gefühlen

   und Wünschen

- eine berufliche oder sonstige Idee haben, über die Sie aber mit

   Ihren Freunden und Bekannten im Moment nicht sprechen möchten
- sich verändern wollen oder im Gegenteil eine Veränderung

   fürchten
- jemandem Ihre Lebensgeschichte oder eine Besonderheit Ihres

   Lebens erzählen möchten
- jemandem etwas anvertrauen möchten


Sie rufen mich zum vereinbarten Termin an und schildern mir Ihr Thema, Ihre Geschichte, Ihr Problem, Ihre Idee oder was auch immer Sie besprechen wollen.

 

In unserem Gespräch übernehme ich die Rolle des aktiven, unvoreingenommenen und achtsamen Zuhörenden:


- Ich bin an Ihnen interessiert und bringe Ihnen Achtung entgegen
- Ich bewerte das, was Sie sagen, weder positiv noch negativ
- Ich stelle Fragen, um Sachverhalte und Gefühle wirklich zu

   verstehen
- Ich sage Ihnen, was ich gehört habe und Sie korrigieren mich

   wenn nötig. Damit möchte ich sicher gehen, dass ich Sie wirklich

   verstanden habe und Missverständnissen vorbeugen
- Ich fühle mit Ihnen und versetze mich in Sie hinein
- Ich konzentriere mich ganz auf Sie

 

Allgemeine Informationen finden Sie unter Was und Warum?
Informationen zum Ort und zur Buchung finden Sie unter Wie?